• Japan,  On The Road,  Tokyo

    Tokyo Nightlights

    Ein Stadt so gewaltig wie Tokyo ist auch in der Nacht ein Erlebnis. Wer vor Ort ist, dem sein ein Besuch des Skytrees empfohlen. Mit 634m ist es das zweithöchste Gebäude der Welt und damit auch gut 300m höher als der Tokyo Tower. Hier gibt es neben dem typischen Einkaufszentrum am Boden, auch zwei Aussichtsplattformen in 350 und in 450m Höhe. Die Aussicht ist beeindruckend und keines der Bilder hier kann das so wirklich einfangen. Ein Detail das mich ebenfalls wahnsinnig beeindruckt hat ist der Aufzug der einen auf die Plattform fährt. Der braucht keine Minute um die erste Plattform zu erreichen und ist dabei so geschmeidig unterwegs das man…

  • Japan,  On The Road,  Tokyo

    Last day in Japan

    Der letzte Tag in Tokyo stand ganz im Zeichen von Entdecken, Shoppen und Schlemmen. Alles Dinge die man in Tokyo gut machen kann. An nahezu jeder Ecke gibt es eine Straße, Gasse oder Weg der in eine andere kleine Welt führt und wo es sich lohnt einfach seinem Bauchgefühl zu folgen. Wer verloren geht, dem wird man versuchen zu helfen. Erfreulicherweise sind die Japaner meinem Empfinden nach viel offener als bei meinem letzten Besuch vor einigen Jahren geworden. Damals war es schwer von jemanden Hilfe zu bekommen, heute kamen immer wieder Japaner auf mich zu um mir zu helfen. Zudem ist es inzwischen auch viel leichter durch das Internet geworden.…

  • Japan,  On The Road,  Tokyo

    Tokyo Tower

    Ein bekanntes Wahrzeichen von Tokyo ist der Tokyo Tower (jap. 東京タワー, Tōkyō Tawā) im Shiba-Park. Errichtet wurde er in 1958 als Turm für zur Ausstrahlung von Fernseh- und Radioprogrammen. Als Vorbild diente ganz unverhohlen der Eiffelturm. Während dieser ca 7 Millionen Besucher im Jahr zählt, sind es beim Tokyo Tower “lediglich” etwa drei Millionen Besucher. Unterhalb des Turms befindet sich ein Gebäude, das auf vier Stockwerken unter anderem ein Aquarium, ein Wachsfigurenkabinett, eine Spielhalle, Souvenirläden, Restaurants und auf dem Dach einen kleinen Vergnügungspark beherbergt. Ehrlich gesagt habe ich nichts von dem gesehen, das ist einfach an mir vorbeigegangen. Mit einer Höhe von 332,6 Meter ist der Tokyo Tower einer der höchsten selbsttragenden, aus Stahl bestehenden…

  • Japan,  On The Road,  Tokyo

    Gray and green

    Es gibt nicht nur Hochhäuser und Temple in Tokyo, es gibt auch einiges an Parks. Überhaupt hat Tokyo mehr Grün zu bieten als man zunächst glauben möchte. Diese sind dann entweder sehr, sehr groß und weitläufig oder sehr klein einfach eine kleine Insel der Erholung inmitten all der Stahl- und Betonlandschaften. Ein nennenswerte Park ist z.B. der Shinjuku Gyoen (新宿御苑, dt. „Kaiserlicher Park Shinjuku“),  ein 58,3 Hektar großer Park. Zwar muss man für den Eintritt einen Unkostenbeitrag (200 ¥) bezahlen, die sich aber sehr lohnen. Der Park ist auch eine Touristenattraktion. Hier finden sich z.B. verschiedene Parks in unterschiedlichen Stilrichtungen (Japanisch, Englisch und Französisch). Zudem gibt es auch Stellen an denen…

  • Japan,  On The Road,  Tokyo

    Diversity

    Japan an sich ist ein Land mit großer Vielseitigkeit. In Tokyo findet man diese Vielseitigkeit auf kleinsten Raume. Hier finden sich diverse unterschiedliche Stile direkt nebeneinander. Da findet sich in einer winzigen Seitenstraße an der Ginza (eine schöne Flaniermeile mit so ziemlich allem an edleren Kaufhäusern und Geschäften die Rand und Namen haben wie z.B. Gucci, Armani, Apple, Wakō und und und) auch schon mal ein Tempel. Diese Tempel sind umgeben von riesigen Gebäuden, bekommen wenig Licht und passen optisch erst einmal so gar nicht ins Bild. Und doch sind sie mit ihren angelegten Gärten eine Naherholung von all dem Gewusel auf Tokyos Straßen. An anderer Stelle finden sich “Stilbrüche”…

  • Japan,  On The Road,  Tokyo

    Tsukiji-Fischmarkt

    Der Tsukiji-Fischmarkt (jap. 築地市場, Tsukiji shijō, dt. „Tsukiji-Markt“) gilt als größter Fischmarkt weltweit. Er liegt im namensgebenden Stadtviertel Tsukiji des Tokioter Stadtbezirks Chūō. Er ist der berühmteste von über zehn Großhandelsmärkten in Tokyo, auf denen Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse sowie Blumen verkauft werden. Täglich werden hier mehr als 2.000 Tonnen an Meeresfrüchten gehandelt. Der Tsukiji-Fischmarkt besitzt einen “Inner” und einen “Outer Market”. Der Inner Market ist eine  große, überfüllte Halle mit Hunderten von kleinen Ständen an denen hauptsächlich Fisch aller Arten angeboten wird. Der Outer Market ist mehr auf Touristen zugeschnitten, hier wird Obst, Fisch, Gemüse, kleinere Haushaltswaren (Messer, Tassen etc) verkauft. Wer mag kann auch in einem der zahlreichen Restaurants…

  • Japan,  On The Road,  Tokyo

    Shinjuku

    Shinjuku ist ein Stadtteil in Tokyo der vielen Besuchern für seine Zerstreuungsmöglichkeiten bekannt ist. Hier finden sich Einkaufhäuser für Elektronik, Spielhallen über mehrere Etagen, das Rotlicht- und Homosexuellenviertel als auch Maidencafés. In diesen Cafés werden alle Kunden von so genannten Maiden betreut. Die Mädchen die hier servieren sind meist wie Dienstmädchen gekleidet. Wahlweise können es aber auch Schuluniformen oder Figuren aus diversen manga und Animes sein. Dabei beschränkt sich Betreuung nicht nur auf das Servieren sondern man kann auch sich mit  den Mädchen gegen Bezahlung unterhalten oder etwas spielen. Für Freunde von Animes und Manga definitiv auszuprobieren. In den zahlreichen Spielhallen finden sich auch Spiele jeder Art. Vom Kampf bis…

  • Japan,  On The Road,  Tokyo

    Shibuya-ku

    Shibuya-ku ist einer der 23 Bezirke im Osten von Tokyo. Hier finden sich die Einkaufsstraße Center-gai, als auch das Zentrum des Nachtlebens auf dem Dōgenzaka – ein Hügel mit viele Diskotheken und Love Hotel. Auch zahlreiche Technikfirmen sind hier angesiedelt. Am bekanntesten dürfte Shibuya-ku für zwei Dinge sein: Die Statur des Hundes Hachikō, ein beliebter Treffpunkt, als auch für die Kreuzung an der Westseite des Bahnhofs.  Hier befindet sich eine Alle-Gehen-Kreuzung. Laut Wikipedia wird die Kreuzung  in den Abendstunden pro Ampelphase von bis zu 15.000 Menschen überquert. Ich habe sie nicht gezählt, doch es waren verdammt viele … – Shibuya-ku is one of the 23 municipals in the east of Tokyo. Here you can find the shopping…

  • Japan,  On The Road,  Tokyo

    Japan

    In 2015 bin ich für ein paar Tage in Japan gewesen. Hat ein wenig gedauert die Bilder zu entwickeln und wenn ich Sie mir heute ansehe, so erkenne ich das ich mich doch an ein paar Stellen fototechnisch weiterentwickelt habe. =) – I spend some days in Japan in 2015. Took a while to process the pictures and when I look at them now I realize that I evolved in photography. =)