Ein Stadt so gewaltig wie Tokyo ist auch in der Nacht ein Erlebnis. Wer vor Ort ist, dem sein ein Besuch des Skytrees empfohlen. Mit 634m ist es das zweithöchste Gebäude der Welt und damit auch gut 300m höher als der Tokyo Tower. Hier gibt es neben dem typischen Einkaufszentrum am Boden, auch zwei Aussichtsplattformen in 350 und in 450m Höhe. Die Aussicht ist beeindruckend und keines der Bilder hier kann das so wirklich einfangen. Ein Detail das mich ebenfalls wahnsinnig beeindruckt hat ist der Aufzug der einen auf die Plattform fährt. Der braucht keine Minute um die erste Plattform zu erreichen und ist dabei so geschmeidig unterwegs das man gar nicht den Eindruck hat sich in einem Aufzug zu befinden.

Hinzu kommt, dass der Turm so konstruiert wurde, das er in der Lage ist gut 50 % der Energie die bei Erdbeben entsteht zu kompensieren was in meinen Augen ein echtes Meisterwerk der Ingenieurskunst ist.

Mehr Informationen zum Skytree gibt es auf der offiziellen Seite.

Mit diesen Eindrücken beende ich meine Bilderserie über Japan und freue mich das Land bald wieder besuchen zu können.

A city as hug as Tokyo is also in the night something special. If you are in Tokyo you should visit the skytree. This tower is with a hight of 634m it is not only 300m higher than Tokyo Tower it’s also the second highest building in the world. Besides the mall at the bottom you have also two visiting platforms here in 350 and in 450m hight. The view is impressive and sadly none of the pictures here can capture that. Another detail that was amazing was the elevator witch runs so smoothly and fast that you don’t have the feeling being inside an elevator. It reaches the first platform under one minute and that absolutely smooth no sudden break no wired feeling in you stomach.

Also impressive is the fact that the tower was constructed to absorb 50% of the energy of an earthquake. In my eyes a masterpiece of engineering.

More information on the official homepage.

With this my series about Japan comes to an end and I’m looking forward for my next trip to Japan.

Please follow and like us:

Ein Gedanke zu „Tokyo Nightlights

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite