Der letzte Tag in Tokyo stand ganz im Zeichen von Entdecken, Shoppen und Schlemmen. Alles Dinge die man in Tokyo gut machen kann. An nahezu jeder Ecke gibt es eine Straße, Gasse oder Weg der in eine andere kleine Welt führt und wo es sich lohnt einfach seinem Bauchgefühl zu folgen. Wer verloren geht, dem wird man versuchen zu helfen. Erfreulicherweise sind die Japaner meinem Empfinden nach viel offener als bei meinem letzten Besuch vor einigen Jahren geworden. Damals war es schwer von jemanden Hilfe zu bekommen, heute kamen immer wieder Japaner auf mich zu um mir zu helfen. Zudem ist es inzwischen auch viel leichter durch das Internet geworden. Das hat mir vor Ort sehr, sehr gute Dienste geleistet.

Ich freue mich jetzt schon auf meinen nächsten besuch in Japan, es gibt dort noch viel zu entdecken.

Last day in Tokyo was filled with exploring, shopping and having food. Nearly on every corner there’s a road, a way a path leading into another tiny world. Just follow your guts. If you get lost you’ll find help. Happily the Japanese people are more open in my opinion than they were last time when it was hard to get help from someone. On my last trip several Japanese people came to me and ask if I could need some help. Also the internet is great help these days.

I’m looking forward for my next trip to Japan, so much to see there.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite